Am Samstag, den 15. Juni 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Tiefenbronn um 21:45 Uhr zu einem Regenüberlaufschacht in Tiefenbronn alarmiert. Unbekannte hatten die Gitterroste in den ca. 4m tiefen Schacht geworfen. Diese wurden unter Atemschutz mittels einer Leiter wieder nach oben gebracht und die Schachtöffnung somit gesichert.

Zurück